Wassersport an der Müritz

Wassersport an der Müritz

 

Die Müritz ist ein ideales Revier für den Wassersport, wie: Segeln, Surfen, Kanu- und Kajakfahren, Standpaddling, Motorbootfahren (Verbrennungsmotoren erlaubt, da Binnenwasserstraße)*, … Die kleine Müritz vor der Haustür bietet den Vorteil, dass immer ein Ufer in der Nähe ist.

*Man kann also über Mirow und Fürstenberg/Havel auf dem Wasserweg bis Berlin fahren.                         Von Mirow aus nordwärts gelangt man über mehrere Seen, die nicht unter Motor befahren werden dürfen, bis zum Woterfitzsee und den Bolter Kanal, der wiederum in der Müritz endet. Sehr zu empfehlen als Paddel-/Kanutour.

 

 

Ca. 5 km nördlich von Rechlin finden Sie die „Surfmühle“, die Kurse anbietet und Boote vermietet: www.surfmuehle.de

Wassersport an der Müritz. Bootsverleih

Hier gibts die Bootsfahrerlaubnis in drei Tagen für 139 €.